Walhai-Tauchtouren in Yomitan, Okinawa

Sie haben vielleicht von dem in Okinawa recht populären Walhai-Tauchgang gehört. Wir von Piranha- Divers bieten diesen Tauchgang nicht an, da die Walhaie in einem Unterwasser-Gehege eingesperrt sind und dort nicht artgerecht gehalten werden (sofern das überhaupt möglich ist).

Gründe warum Sie in Okinawa nicht mit Walhaien tauchen oder schnorcheln sollten:

  • Die Walhaie im Gehege werden nicht genug gefüttert, die Guids bringen einen Sack mit Futter mit, um die Walhaie anzulocken, aber die Menge ist auf keinen Fall genug, um sie zu versorgen, auch nicht bei bis zu vier Trips am Tag.
  • Während der Fütterung berühren die Walhaie die Netze. Da diese für jeweils mehrere Jahre im Meer bleiben wachsen an ihnen scharfkantige Korallen. Die Walhaie haben deshalb viele unbehandelte und oft infizierte Schnitte an den Flossen und am Maul.
  • Große Gruppen von Tauchern und Schnorchlern tauchen jeden Tag in dem viel zu kleinen Käfig, die Tiere stehen permanent unter Stress und reagieren deshalb oft aggressiv gegenüber Tauchern.
  • Die der Käfig ist viel zu klein. Er hat das alleinige Ziel, den Besuchern eine 100% Chance zu geben, die Walhaie zu sehen, nicht aber, um diese über längere Zeit gesund zu erhalten.
  • Die Betreiber arbeiten nicht mit dem Churaumi Aquarium (https://churaumi.okinawa/en/) oder einem anderem wissenschaftlichem Projekt zusammen, auch wenn das oft behauptet wird.
  • Dieser Tauchgang ist nicht sicher! Im Käfig zu Tauchen ist ähnlich wie das Tauchen in einer Höhle. Sie können zwar die Wasseroberfläche sehen, aber im Notfall können sie nicht auftauchen, da Ihnen das Netz im Wege ist. Alle Tauchausbildungen, egal nach welchen Verbandsrichtlinien, beinhalten keine Trainingseinheit zum sicherem Tauchen und Orientieren in einer Umgebung ohne direkte Aufstiegsmöglichkeiten.

Wir lehren allen Tauchern die Umwelt zu schützen und halten alle anderen Taucher dazu an das selbe zu tun und keine Firma zu unterstützen, die Walhaie gefangen hält, um damit Geld zu verdienen.

Wahlhaie sind auf der Roten Liste der IUCN als „gefährdet“ gelistet und sollen geschützt werden.

Gerne helfen wir Ihnen, andere Tauchgänge in Okinawa zu planen und organisieren.



zurück zur Startseite: Piranha Divers Okinawa - Japan Tauchencopyright©2018 Piranha Divers Okinawa All Rights Reserved.